Neubau Büro

Neubau Büro

Büro-Neubau mit FREYLER

Neubau Büro – individuelle Planung für optimales Ergebnis

Kein Schema F, keine 08/15 Lösung aus der Schublade: Bürogebäude müssen individuell geplant und gebaut werden. Nur so lässt sich die Chance nutzen, Arbeitsabläufe zu optimieren und Kommunikationswege zu verkürzen. Ein erfahrenes Bauunternehmen geht auf die konkreten Bedürfnisse ein und arbeitet in der Planung eng mit dem Bauherrn zusammen. Daher steht am Anfang eines jeden Bauprojekts bei FREYLER – sei es der Neubau eines Büros oder einer Fertigungshalle – immer eine detaillierte Analyse des IST-Zustands, der Arbeitsstruktur und Prozessabläufe sowie des künftigen Bedarfs. Daraus entwickelt FREYLER ein individuelles architektonisches Konzept, das die ideale Bürostruktur abbildet und zugleich die Unternehmenswerte optimal repräsentiert.

Detaillierte Kostenplanung

Dank einer sorgfältigen Planung im Vorfeld kann auch eine verlässliche Kosteneinschätzung zu jedem Büro-Neubau abgegeben werden. FREYLER legt Wert auf die Einhaltung von Budget- und Zeitrahmen – als mittelständisches Bauunternehmen weiß der Industriebauer aus Erfahrung, wie wichtig diese Aspekte auch in betriebswirtschaftlicher Hinsicht sind. Bürogebäude entstehen bei FREYLER somit termin- und budgetgerecht.

Unterhaltskosten beim Neubau von Büros beachten

Zudem hat ein kompetentes Bauunternehmen immer auch die Folgekosten im Blick: Wie lassen sich Betriebskosten für Wartung und Reinigung, aber auch die Energiekosten möglichst gering halten? Wo lassen sich Ressourcen effektiv einsetzen? Kann Maschinenabwärme von der Fertigung nebenan zur Heizung der Verwaltungsräume genutzt werden? Oder ist eine PV- oder Solaranlage auf dem Dach des Büro-Neubaus sinnvoll? Diese und viele weitere Fragen klärt FREYLR im Konzeptionsprozess – für ökologisch nachhaltige Bürowelten, die sich auch in ökonomischer Hinsicht auszahlen.

Räume, in denen gern gearbeitet wird

Effizientes Arbeiten geht nicht nur einher mit einer guten Organisation und reibungslosen Abläufen. Die Architektur unterstützt zudem maßgeblich, ob Mitarbeiter sich wohlfühlen, Raum für Kreativität und Kommunikation finden, motiviert und engagiert ans Werk gehen. Ein optimales Lichtkonzept, ein gutes Raumklima, sinnvolle Arbeitsabläufe aber auch die Farbgestaltung fließen in die Planung mit ein.

Planung der Innenarchitektur

Großraum-, Mehrpersonen- oder Einzelbüro? So vielfältig wie die Unternehmen, so vielfältig sind auch deren Bedürfnisse. Mitarbeiter, die oft konzentriert arbeiten und Ruhe benötigen, sind im Einzel- oder Mehrpersonenbüro besser aufgehoben. Ist der Bedarf an Kommunikation und Austausch sehr hoch, sind offene Bürowelten gefragt. Insbesondere in Großraumbüros sind passende Raumkonzepte von zentraler Bedeutung: Lärm und Ablenkung durch laute Gespräche und Telefonate werden von den meisten als störend empfunden. Bereiche für Meetings oder Pausen, Drucker und Kopierer lassen sich aber beispielsweise räumlich oder akustisch abtrennen. Auch hier weiß das Bauunternehmen FREYLER um wirkungsvolle Lösungen.   

Neben dem Baukörper selbst, der Platz für die momentanen Bedürfnisse, aber auch für eine künftige Entwicklung bietet, fließen in die Planung eines Büro-Neubaus zudem Überlegungen zur Anordnung und Größe der Fensterflächen, Sonnen- und Blendschutz, zur Heizung und Klimatisierung sowie zur Belüftung ein. 


Ihr Kontakt vor Ort

Herausragender Service ist unser Anspruch

In jeder Phase des Projektes steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Standort aus.

Kontakt in Ihrer Nähe