Meilensteine

Unsere Geschichte

Seit mehr als 50 Jahren realisiert FREYLER gemeinsam mit Bauherren und Architekten individuelle Bauprojekte. Aus der Idee wird ein Konzept, aus dem Konzept die Umsetzung – wir garantieren effiziente und werthaltige Lösungen. Tauchen Sie ein in unsere Geschichte.

1968

01. 10. 1968 Gründung
Siegfried FREYLER Metallbau

1980

Gründung FREYLER Industriebau GmbH

1991

Gründung Kenzinger Industriepark KG

Eine zukunftsorientierte Holdingstruktur wird geschaffen.

1993

Neues Verwaltungsgebäude in Kenzingen

Ein neues Verwaltungsgebäude und Produktionswerk entsteht. Das Gebäude auf dem 12.500 m² großen Grundstück wird neuer Firmenhauptsitz.

1994

Neues Produktionswerk in Riesa

Ein neues Produktionswerk mit Verwaltungsgebäude im sächsischen Riesa mit 15.000 m² Gesamtfläche wird erbaut. Nach reiflicher Überlegung hat die FREYLER Unternehmensgruppe sich jedoch dazu entschieden, den Geschäftsbereich Stahlbau in Riesa im Jahr 2018 zu schließen. Den Bereich FREYLER Industriebau GmbH Riesa betrifft diese Entscheidung nicht.

2000

Gründung neuer Unternehmen

Gründung der selbständigen Unternehmen FREYLER Stahlbau GmbH und FREYLER Metallbau GmbH.

2006

Generationswechsel 

Weiterführung der Unternehmensgruppe durch Peter F. Rieland und Stephan Theiß.

2018

50-jähriges Jubiläum

Nach fünf Jahrzehnten im Baugewerbe können wir sagen: Verlässlichkeit und hohe Qualität zahlen sich aus. Für uns, vor allem aber für unsere Kunden. Lag noch vor 50 Jahren der Schwerpunkt FREYLERs auf Stahl- und Feineisenbau sowie Schlossereiarbeiten, steht heute das Planen, Entwickeln, Bauen, Sanieren und Erweitern von verschiedensten Gewerbe- und Industrieimmobilien im Vordergrund.