Neuigkeiten Detailansicht

Neuigkeiten Detailansicht

TRUMPF Hüttinger investiert in die Zukunft

Mit einem Spatenstich feierte die TRUMPF Hüttinger GmbH + Co. KG am 3. Mai 2018 den Bau einer neuen Logistikhalle am Standort Freiburg. Im Oktober dieses Jahres soll das Gebäude bereits bezogen werden. FREYLER Industriebau übernimmt die Planung und Ausführung bis zur schlüsselfertigen Übergabe im Herbst.

Der Standort des Technologieunternehmens TRUMPF Hüttinger im Industriegebiet Haid wird mit der 1.900 Quadratmeter großen Lagerhalle erweitert. Direkt im Anschluss an das Hauptgebäude und somit in direkter räumlicher Nähe zwischen Produktion und Logistik entsteht mehr Produktionsfläche im Hauptgebäude. Das äußere Erscheinungsbild passt sich perfekt an die bereits bestehenden Gebäude an.

Insgesamt beschäftigt TRUMPF Hüttinger rund 800 Mitarbeiter und ist ein führender Hersteller von Prozessstromversorgungen für Plasmaanwendungen, Induktionserwärmung und CO2-Laseranregung. Am Standort Freiburg stellt man Generatoren her, die beispielsweise für die Erzeugung von Halbleitern oder Speichermedien benötigt werden.

Weitere Informationen zu TRUMPF finden Sie unter www.trumpf.com

zurück

Aktuelle Referenz

Bauherr: teamtechnik Maschinen und Anlagen

zur Referenz