Neuigkeiten Detailansicht

Neuigkeiten Detailansicht

Richtfest und „Tag der offenen Baustelle“ für den neuen Bauhof in Tengen

Der neue Bauhof der Stadt Tengen ist nahezu fertiggestellt. FREYLER Stahlbau hat dafür die Gebäudehülle ausgeführt, die Rohbau- und Stahlbauarbeiten sind inzwischen abgeschlossen. Derzeit laufen die Fassaden- und Dachbauarbeiten, außerdem werden Fenster und Türen eingebaut, anschließend erfolgt der Innenausbau. Um den aktuellen Stand der Bauhof-Bauarbeiten in der Schwarzwaldstraße 5 zu präsentieren, veranstaltete die Stadtverwaltung am 10. November 2018 parallel zum offiziellen Richtfest einen „Tag der offenen Baustelle“.

Der alte Bauhof in Tengen war dringend sanierungs- und modernisierungsbedürftig. Abgesehen vom asbesthaltigen Dach und der ungeheizten Halle entsprach vor allem der Grundriss nicht mehr den Anforderungen eines modernen Betriebsgebäudes. Es wurde deshalb im Frühjahr 2018 abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Dabei erweiterte die Stadt die Grundfläche auf 4.500 m².

Im Erdgeschoss mit Warm-und Kaltbereich sind eine Schreinerei, eine Schlosserei, Hebebühnen sowie eine Tankstelle untergebracht. Die erste Etage dient vorrangig als Lager. Auf die Verwaltung bzw. Aufenthaltsräume entfallen 220m², von der Halle können 170m² beheizt werden, 350m² sind unbeheizt. Weil der Neubau gegenüber dem Altbau etwas versetzt errichtet wurde, kann der Bauhof künftig auch umfahren werden. Rolltore an beiden Hallenseiten ermöglichen zudem ein schnelles Ein- und Ausfahren der Fahrzeuge.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tengen.de

zurück

Aktuelle Referenz

Auftraggeber: Bietigheimer Wohnbau GmbH

zur Referenz