Neuigkeiten Detailansicht

Neuigkeiten Detailansicht

Park der Sinne 2018

Im Jubiläumsjahr von FREYLER fand der „Park der Sinne“ bereits zum fünften Mal in Folge bei FREYLER Industriebau Berlin/Brandenburg statt. Frühsommerliche Temperaturen in der Hauptstadt sorgten bei den geladenen Gästen dieses Netzwerkevents für beste Stimmung. In diesem Jahr genossen unsere Gäste eine gelungene Abwechslung aus spannenden Vorträgen, duftenden Inspirationen und vergänglichen Kunstwerken aus Sand.

Unser herzliches Dankeschön geht an die Gastredner des Abends: Rainer Appel gewährte uns einen aufschlussreichen Blick hinter die Kulissen des Ticketing und Live-Entertainment-Anbieters Eventim. Nasyr Birkholz von der Birkholz International GmbH, einer Manufaktur für individuelle Düfte, bereitete Freude am Schnuppern – und dies nicht nur den Damen: Je nach Typ und Stimmung lockten verschiedenste Flacons die Gäste an seine Parfumbar. Start-up-Gründer Beres Selbach von Tretbox berichtete von seinen revolutionären Zukunftsplänen für den Stadtverkehr, die eine Alternative zum Auto aufzeigen.

Durch den sinnlich-bunten Abend führte gewohnt gekonnt Hubertus M. Mayer von der Kommunikationsplattform Andersdenken. Abgerundet wurde das Event durch kulinarische Genüsse und eine emotionale Darbietung der „Sandartisten“: Eine Sandmalerin nahm die Gäste mit auf eine faszinierende Weltreise, die von Afrika bis nach Berlin führte. Unsere Gäste verzauberten und begeisterten die einprägsamen und zugleich vergänglichen Kunstwerke gleichermaßen – ob Weltkugel oder riesiger Löwe.

FREYLER Industriebau Berlin/Brandenburg bedankt sich für die Teilnahme und blickt bereits mit freudiger Erwartung auf den „Park der Sinne“ 2019.

zurück

Aktuelle Referenz

Bauherr: teamtechnik Maschinen und Anlagen

zur Referenz