Stahlhallenbau und Stahlhallen von Freyler

Stahlhallenbau und Stahlhallen von Freyler

Stahlhallen von FREYLER

Stahlhallenbau vom Profi

Stahlhallen von FREYLER stehen für Innovationen im Stahlhallenbau. Aus Präzision und handwerklichem Know-how entstehen belastbare Stahlkonstruktionen und hochkomplexe Hallensysteme. Angefangen bei der Planung der Stahlhalle bieten wir eine ganze Reihe von Ergänzungsgewerken bis hin zum Ausbau oder Fundament. Ob es sich um eine Maschinenhalle, ein Bürogebäude oder um Lagerhallen handelt, der Stahlhallenbau von FREYLER ist vielseitig und bietet wirtschaftliche und flexible Lösungen für moderne Industriegebäude.

Stahlhallen von FREYLER


FREYLER Stahlhallenbau: Experten am Werk

Kompetente, ganzheitliche Planung und ein hohes konstruktives Fachwissen zeichnen die Konzepte der FREYLER Ingenieure aus. Auf Basis langjähriger Erfahrung im Bau von Industriehallen und Gewerbehallen in Deutschland und weltweit setzen wir das vielseitige Material Stahl für Hallensysteme und Sonderkonstruktionen ein. Mit eigenen Produktionswerken in Kenzingen und Riesa sorgen wir für den entscheidenden Vorsprung in Sachen Tempo und Qualität. Unser Metier ist der hochwertige Industriebau für Fertigungsgebäude, Hallen, Werften, Müllverbrennungsanlagen und mehr. Die Stahlhallen von FREYLER gehören im Industriehallenbau zu den fortschrittlichsten Gebäuden. Der Stahlhallenbau von FREYLER steht für präzise Planung, intelligente Konstruktionen, hochwertige Materialien und perfekte Ausführung.

Stahl – Baustoff der Zukunft

Höchste Flexibilität durch große Spannweiten, größtmögliche Nutzflächen durch schlankere Konstruktionen, Langlebigkeit: Stahl ist der Baustoff der Zukunft. Die hohe Tragfähigkeit der leichten Konstruktion ist ideal für Umbau, Erweiterung und Sanierung – kurz für zukunftsfähige Stahlhallen. Gepaart mit Planungskompetenz, konstruktivem Know-how und handwerklicher Präzision entstehen bei FREYLER individuelle Lösungen – termin- und budgetgerecht, qualitativ hochwertig und fit für die Zukunft.

Stahlhallenbau - Konstruktion nach Maß

Stahlbau ist vielseitig – die hohe Belastbarkeit bei enormen Spannweiten und geringen Trägerquerschnitten erlaubt ganz individuelle Lösungen für den Hallenbau. Die Experten von FREYLER Stahlbau entwickeln auf Grundlage Ihrer Vorstellungen eine maßgeschneiderte Konstruktion auch für hochkomplexe Industrie- und Anlagenbauten. Das Konzept mit seiner statischen Berechnung wird abgestimmt auf die Prozessabläufe Ihres Unternehmens. Das Projektmanagement plant und überwacht auch Fertigung, Logistik und Montage bis ins Detail und koordiniert das reibungslose Zusammenspiel der Gewerke – für eine schnelle Montage vor Ort und eine verbindliche Terminierung. Ideal ist dabei das Zusammenspiel von Industrie- und Stahlbau bei FREYLER.

Präzise Fertigung

Qualität ist oberstes Gebot: Mit Ingenieurswissen und Erfahrung realisieren die FREYLER Mitarbeiter hochkomplexe Sonderkonstruktionen, die Fertigung in den Produktionsstätten in Kenzingen und Riesa garantiert höchste Präzision und Produktqualität. Jährlich verarbeiten wir tausende Tonnen Stahl für Bauprojekte und Anlagenkonstruktionen auf der ganzen Welt – und wir montieren diese auch dort. 

Alles aus einer Hand – selbst Logistik und Montage 

Mit unserer Logistikkompetenz landen die Stahlkomponenten punktgenau an ihrem Bestimmungsort. Bereits während der Konstruktionsplanung haben wir die spätere Fertigung und Montage im Blick. So viel wie möglich bereiten wir in unseren Werken schon exakt vor für die Arbeiten auf der Baustelle – das spart Zeit und Kosten. Unsere Montageteams sind hochspezialisiert und professionell ausgerüstet – wenn nötig arbeiten sie auch bei laufendem Betrieb oder installieren Windradnaben in luftiger Höhe.


Ihr Kontakt vor Ort

Herausragender Service ist unser Anspruch

In jeder Phase des Projektes steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Standort aus.

Kontakt in Ihrer Nähe