Maßgeschneiderte Fassadenkonstruktion

Maßgeschneiderte Fassadenkonstruktion

FREYLER Metallbau realisiert Fassaden für Seeberger in Ulm

Die Firma Seeberger ist bekannt für ihre Trockenfrüchte und Nüsse sowie Kaffeespezialitäten. Am Hauptsitz in Ulm ist ein neues Hochregallager mit zusätzlichen Büroflächen und einem Labor entstanden. Highlight ist die imposante Verbindungsbrücke zwischen Alt- und Neubau über eine öffentliche Straße hinweg. Zur Umsetzung der Fassade wurde FREYLER Metallbau beauftragt, die die technische Konstruktion gemeinsam mit den Architekten durchplanten und die präzise vorgefertigten Teile auf der Baustelle termingerecht montierten.

Projektfotos:

Projektdetails:

Die Pfosten-Riegel-Fassade ist komplett durchgezogen, läuft vor der Attika entlang und endet direkt am Himmel - nach oben hin ist kein Rohbauabschluss sichtbar. Zwischen den Fensterbändern verlaufen horizontal jeweils schwarze Glaspaneelen. Das Raster und die Brüstungen nehmen sich zurück durch eine dunkle Ton-in-Ton-Optik. Wird der Verwaltungsbau später über Eck ergänzt, lässt sich das Erscheinungsbild als komplette Glasfassade fortführen.

Bauherr

GGL GmbH & Co. KG
89079 Ulm
» www.seeberger.de

Leistungsübersicht

Leistungen FREYLER:
Glasfassade
Verglasung Verbindungsbrücke
Fertigstellungsdatum: September 2014