Neuigkeiten Detailansicht

Neuigkeiten Detailansicht

FREYLER als Gold Sponsor beim Badischen Architekturpreis

Am 11. Oktober wird im Europäischen Forum am Rhein zum ersten Mal der Badische Architekturpreis verliehen. Dieser ehrt herausragende Projekte in fünf Kategorien, FREYLER hat die Patenschaft für die Kategorie Industrie- und Gewerbebauten übernommen. Der Badische Architekturpreis hat sich zum Ziel gesetzt, baukulturelle Leistungen in Baden zu fördern und zu würdigen sowie das Bewusstsein für die gebaute Umwelt zu stärken.

Im Gegensatz zu anderen Wettbewerben wird die Bevölkerung mit einbezogen: Alle, die sich für Architektur interessieren, sind vorschlags- und stimmberechtigt. Die Einreichungen stammten also aus der Bevölkerung und aus dieser Fülle qualitativ hochwertiger Architektur hat eine international besetzte Jury pro Kategorie drei Projekte nominiert. Die Sieger daraus durfte wiederum die Bevölkerung in einem Online-Voting wählen. Allein in der Kategorie Industrie- und Gewerbebau gab es 70 Einreichungen.

„Wir sind beim badischen Architekturpreis dabei, weil Architektur die Qualität der bebauten Umwelt und in der Konsequenz auch die Lebensqualität der Menschen verbessern kann“, erklärt Peter F. Rieland, Geschäftsführender Gesellschafter der FREYLER Unternehmensgruppe das Engagement als Gold Sponsor. „Gute Architektur ist damit kein Selbstzweck, sondern eine wichtige Aufgabe, die es in den Vordergrund zu rücken gilt – genau das leistet der Badische Architekturpreis!“


Weitere Informationen finden Sie unter www.badap.de

zurück

Aktuelle Referenz

Auftraggeber: Bietigheimer Wohnbau GmbH

zur Referenz